Loipentipps Schneeberichte Unterkünfte Alpine Schigebiete Ausrüstung Winter-Infos Regionen Literatur Aktuelles

Kontakt Home
   

 

Hochpustertal / Osttirol

200 Kilometer Loipen mit Schneegarantie

Top-Langlaufdestination mit 200 km Loipen, Schneesicherheit und hohe Servicequalität. Im Winter ist das Hochpustertal ein Paradies für Langläufer - von romantischen Skiwanderungen durch malerische Dolomitentäler bis zu anspruchsvollen Weltcup-Loipen und legendären Volkslangläufen. Loipen wie etwa im romantischen Fischleintal unweit der berühmten Drei Zinnen oder auf der eindrucksvollen Hochebene der Plätzwiese auf gut 2000 m Höhe, auf der Tour de Ski-Strecke im Höhlensteintal von Toblach nach Cortina, vorbei am legendären Drei Zinnen Blick, durch das Dolomiten UNESCO Welterbe mit spektakulären Dolomitengipfeln sind unvergessliche Erlebnisse. Weiters gibt es rund um die Nordic Arena großzügige Trainingsmöglichkeiten für Nationalmannschaften auf den neuerschlossenen homologierten Fis-Loipen.

Austragungsstätte weltbekannter Veranstaltungen im Langlauf wie den Weltcup „Tour de Ski“ und zwei berühmte Volkslangläufe, den Pustertaler Ski-Marathon und den Volkslanglauf Toblach - Cortina. Das Hochpustertal bietet nordisches Wintervergnügen für jeden Geschmack mit 200 Loipenkilometern und ist somit das Herzstück von Europas größtem Langlaufkarussell - Dolomiti Nordicski.

Nordic Arena – das Langlaufzentrum in Toblach im Hochpustertal ist einzigartig in ganz Europa! Die Strecke der Langlaufloipe führt nämlich über das Gebäude, in dem alle wichtigen Infrastrukturen untergebracht sind. Das Langlaufzentrum Nordic Arena ist die ideale Trainingsstätte für Anfänger bis Fortgeschrittene und zieht dank der FIS-homologierten Loipen auch internationale Langlaufteams ins Hochpustertal. Jährlich finden in der Nordic Arena internationale Langlauf-Großereignisse wie die Tour de Ski, der Pustertaler Ski-Marathon und der Volkslanglauf Toblach - Cortina statt.

Um bestens präparierte Loipen diesseits und jenseits der Grenze zwischen Osttirol und Südtirol/Italien bieten zu können, wird eine einheitliche Loipengebühr erhoben.
In der Saison 2014/2015 kostet die Tageskarte € 5.-, die Wochenkarte ist um € 20.-  erhältlich. Diese Karte werden von den jeweiligen Tourismusverbänden bzw. Vermietern ausgegeben und gelten auch nur auf deren Loipen. eine Wochekarte für die Benutzung aller Loipennetze des Dolomiti Nordicski kostet € 25.- 

Übersicht der geöffneten und geschlossenen Loipen im Hochpustertal von Dolomiti Nordicski

Tipps:

Internationale Loipe Hochpustertal - Staatsgrenze - Mittewald
ca. 60 km
leicht bis mittelschwer

Loipe Anras
Kristeinertal, ca. 2,5 km
leicht bis mittelschwer

Grenzlandloipe
(eine der schönsten Loipen in Tirol)
Kartitsch-Obertilliach-Untertilliach-Maria Luggau
ca. 60 km
alle Schwierigkeitsgrade

Höhenloipe Dorfberg-Kartitsch
von der Bergstation Dorfberg-Panoramalift zum Dorfberg
1.820 - 1.950 m

Loipe Villgratental / Innervillgraten
ca. 12 km
mittelschwer 

  Haftungsausschluss - AGB


© 2014  LoipenTipp.de /  
LoipenTipp.de übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben !